Sara Eisele stellt sich vor

Sara Eisele 640x480

Eine Sozialarbeiterin im Pastoralteam?

Sara Eisele stellt sich vor.

Ja, Hallo! Ich bin Sara Eisele und Sozialarbeiterin. Seit dem 15. Februar 2023 arbeite ich in der Pfarrei mit dem Schwerpunkt Junge Erwachsene. Mit Angeboten für die Zielgruppe möchte ich zu einem gelingenden Leben beitragen. Wie das konkret aussieht? Mit Treffen und Begegnungsräumen, thematischen Veranstaltungen, kreativen Angeboten und mehr. Außerdem werde ich in Zukunft die Perspektive der Sozialen Arbeit in die Pastoral einbringen.

Ein paar Worte zu mir: Aufgewachsen in Idstein habe ich 2016 mein Abitur in Wiesbaden gemacht. Anschließend hat es mich für einen Freiwilligendienst nach Peru verschlagen. Wieder zurück habe ich Religionspädagogik und Gemeindediakonie an der Evangelischen Hochschule Freiburg studiert. Daran habe ich das Studium der Sozialen Arbeit angeschlossen, das ich Anfang dieses Jahres beendet habe.

Im Psalm 31,9 heißt es „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“. Mit meiner Arbeit in der Pfarrei möchte ich den Stadtteil als Lebensraum wahrnehmen und jungen Erwachsenen sichere weite Räume für Begegnung und Miteinander in der Pfarrei und darüber hinaus ermöglichen.