Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag Frauen 2023 640x480 copyright wgt ev

Weltgebetstag der Frauen

Freitag, 3. März 2023, ab 17:15 Uhr, Christ-König
18:00 Uhr, Ev. Kirche, Alt Hausen 1
18:00 Uhr, Sankt Elisabeth

 

Christ-König
Die Weltgebetstagsliturgie kommt dieses Jahr aus Taiwan – Glaube bewegt
17:15 Uhr, Bildervortrag mit Landesinformationen
18:00 Uhr, Gottesdienst in Christ-König, 
Damaschkeanger 156
Anschließendes Beisammensein mit landestypischem Imbiss

Evangelische Kirche, Alt Hausen 1
18:00 Uhr, Gottesdienst
Anschließend Beisammensein im Gemeindehaus

Sankt Elisabeth, Kurfürstenplatz
18:00 Uhr, Gottesdienst
Anschließend Beisammensein im Gemeindesaal


Der Einsatz für Demokratie und Menschenrechte prägt Taiwan – wie diese am besten zu schützen sind, ist die zentrale Frage der taiwanischen Gesellschaft angesichts der Bedrohung durch die Volksrepublik China. Taiwan zählt seit den 1980er Jahren zu den Tigerstaaten wegen seiner sprunghaften wirtschaftlichen Entwicklung. Doch im Konflikt mit der mächtigen Volksrepublik China steht das kleine Land fast „zahnlos“ da. Taiwaner*innen der älteren Jahrgänge, diktaturerfahren noch aus den 1980er Jahren plädieren oft noch für Realpolitik und Kooperation mit China. Die Mehrheit der jüngeren Bevölkerung hingegen kennt kein anderes Leben als das in der Demokratie und setzt sich für einen unabhängigen taiwanischen Staat ein. Die Volksrepublik China lehnt das rigoros ab. Wie weit wird sie gehen, um ihre Ansprüche geltend zu machen?


Nur sieben Prozent der Bevölkerung in Taiwan sind Christ*innen. Sie geben in diesem Jahr ein beeindruckendes Zeugnis, was ihr Glaube bewegt und wie sie in der taiwanischen Gesellschaft hineinwirken – auch als kleine Gruppe inmitten einer weltpolitisch zugespitzten Situation!


Der Bibeltext zum diesjährigen Weltgebetstag steht im Epheserbrief Dort heißt es: Ich habe von eurem Glauben gehört (Eph 1,15). Was hat man sich wohl über die Urchrist*innen in Ephesus erzählt? Woran erkennt man Glaube? Wird unser Glaube der Rede wert sein? Fromme Sprüche am Weltgebetstag reichen nicht aus: informiert beten – betend handeln! Deshalb wollen wir mit den Taiwaner*innen für das einstehen, was uns gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Menschenrechte, Freiheit. Wir wollen einander auf Augenhöhe begegnen. Denn unser Glaube bewegt!

Lassen Sie sich bewegen am Freitag, 3. März 2023! Kommen sie zum Weltgebetstag!

Spendenkonto des Weltgebetstags:
IBAN: DE42 5206 0410 04040004540
BIC: GENODEF1EK1