Sankt Elisabeth

Gemeindezentrum Sankt Elisabeth

Kurfürstenplatz 29
60486 Frankfurt am Main

Kirche Sankt Elisabeth

Elisabethenplatz 5
60488 Frankfurt am Main

ÖPNV:U6/U7 Haltestelle: Leipziger Straße; S3/S4/S5/S6 Haltestelle: Westbahnhof

 

Ortsausschuss

Ansprechpartner des Ortsausschusses Sankt Elisabeth:

Vorsitzende: Gisela Rapphahn

E-Mail: g.rapphahn@marien-frankfurt.de

Die Sitzungstermine sind jeweils um 19:45 Uhr im Grünen Salon von Sankt Elisabeth. Sie sind herzlich willkommen!

Sankt Martin
Sonntag, 11. November 2018 ab 17 Uhr
Wir beginnen um 17.00 Uhr in unserer Kirche, mit einer Andacht und dem Martinsspiel. Anschließend geht der Martinsumzug durch die Straßen von Bockenheim. Abschluss ist im Kindergartenhof, mit Brezeln und heißen Getränken.

 

 

 

 

Am Kirchort St. Elisabeth in Bockenheim ist man der Schutzheiligen Elisabeth von Thüringen verpflichtet. Nächstenliebe wird hier gelebt: mit Frühstücksaktionen für Wohnsitzlose, Projekten für die Partnergemeinde in Peru oder ganz einfach Nachbarschaftshilfe für die Menschen, die hier vor Ort leben. Von der Begrüßung der Neugeborenen und ihrer Familien bis zu Pfarrfesten mit der Gemeinde – St. Elisabeth ist ein Stück Heimat mitten in der Großstadt.

Hier wird Begegnung groß geschrieben – ob beim Frühschoppen nach der Sonntagsmesse oder den zahlreichen Gruppierungen für Jung und Alt. In St. Elisabeth kommen die Menschen zusammen. Und dabei kommt das Feiern nicht zu kurz. Zahlreiche Aktivitäten vom Projektchor junger Familien, der Taufelterngruppe, dem Leikrei mit Aktivitäten für ältere Kinder und Jugendlichen bis hin zu Angeboten für die Senioren tragen zum Gemeindeleben bei. Unser Kindergarten steht Kindern aller Konfessionen offen und ist ein wichtiger Baustein in St. Elisabeth.

Sind Sie neu in Frankfurt? Kommen Sie zu uns und werden Sie Teil unserer Gemeinde.

Arbeitskreis Caritas

Wir versuchen die Bedürfnisse der Menschen zu erkennen und helfen, wo es möglich ist.

Dabei sind wir auf die Mithilfe aufmerksamer Gemeindemitglieder angewiesen, z.B. wenn jemand ins

Krankenhaus kommt oder alleine ist…

  • Wir kümmern uns um die Organisation von Besuchsdiensten:
  • Geburtstage
  • Neugeborene
  • Alte/Kranke (vor Ostern und Weihnachten mit Gruß aus der Gemeinde)
  • Organisieren ein Familienfest für Familien mit Kindern von 0-6 Jahren
  • Veranstalten ein Weihnachtsessen am 25.12. für Gemeindemitglieder, die alleine sind
  • Bieten einmal im Monat eine soziale und psychologische Beratung an

Und überlegen immer wieder neu, wo Bedarf besteht und was machbar wäre.

Arbeitskreis Liturgie in St. Elisabeth

 

Der Arbeitskreis Liturgie verantwortet die Organisation der sog. nichteucharistischen Angebote in der Gemeinde Sankt Elisabeth und vernetzt die verschiedenen Gruppierungen und Personen, die die einzelnen Angebote gestalten. Der AK Liturgie ist in Sankt Elisabeth Ansprechpartner in Bezug auf alle Anfragen mit liturgischem Bezug. Es gibt folgende regelmäßige Angebote:

  • Kleine-Kinder-Kirche und Kinderwortgottesdienste, die mehrmals im Monat begleitend zur Sonntagsmesse stattfinden
  • Wort-Gottes-Feiern mittwochs um 09:00 Uhr
  • Rosenkranzgebet mittwochs um 17:00 Uhr

 

Folgende weitere Angebote im Kirchenjahr werden durch den AK Liturgie organisiert (in Sankt Elisabeth, soweit nicht anders genannt):

  • Adventsspirale
  • Frühschichten im Advent
  • Jahresabschlussgottesdienst in Zusammenarbeit mit Verantwortlichem aus Pastoralteam
  • Kreuzwegandachten (in Frauenfrieden)
  • Maiandachten
  • Fronleichnam: Gestaltung Statio (bei Beginn in St. Elisabeth) / Himmeltragen
  • Gestaltung des Gottesdienstes zum Pfarrfest in Zusammenarbeit mit Verantwortlichem aus Pastoralteam und Kita
  • Bartholomäuswallfahrt am letzten Sonntag im August in Zusammenarbeit mit Verantwortlichem aus Pastoralteam
  • Gestaltung des Gottesdienstes zu Erntedank in Zusammenarbeit mit Verantwortlichem aus Pastoralteam und Kita
  • Rosenkranzandachten im Oktober (in Frauenfrieden)
  • Totengedenken an Allerseelen

AK Veranstaltungen

Der Arbeitskreis Veranstaltungen St. Elisabeth kümmert sich um die Organisation von vielen Veranstaltungen in St. Elisabeth und engagiert sich auch bei Veranstaltungen in St. Marien.

Folgende Veranstaltungen gibt es in St. Elisabeth:

  • Jede Woche nach dem Sonntagsgottesdienst gegen 10:30 Uhr: Frühschoppen im Foyer des Gemeindezentrums
  • Gemütliches Beisammensein nach der Adventsspirale
  • Frühstück nach den Frühschichten im Advent
  • Glühweinausschank nach der Christmette
  • Kappensitzung und Prunksitzung
  • Fastenessen
  • Agape in der Osternacht
  • Fronleichnam (wenn die Prozession in St. Elisabeth endet)
  • Zwei Feierabende (gemeinsames Abendessen, wobei jeder etwas fürs Buffet mitbringt)
  • Gemeindefest
  • Erntedank
  • Oktoberfest

AK Umwelt

Unter dem Motto „Die Schöpfung bewahren – die Umwelt schützen“ wird in St. Elisabeth Umweltmanagement betrieben.

Dazu finden regelmäßige Treffen des Umweltkernteams, auch in enger Zusammenarbeit mit der Kita St. Elisabeth, statt, um Umweltschutzideen umzusetzen und voranzutreiben.

So ist St. Elisabeth bislang die einzige Gemeinde in der Pfarrei, die aktuell nach dem EMAS-Standard (und zukünftig nach einem entsprechenden Bistumsstandard) zertifiziert ist. Das Umweltkernteam sorgt dafür, dass die bisher eingeführten Standards, Ideen und Aktionen wie das Solarprojekt (Solaranlage auf dem Dach der Kirche St. Elisabeth), Faires Frühstück (zweimal im Jahr) usw. auf jeden Fall weitergeführt werden sollen.

Das Umweltkernteam organisiert auch die jährlichen Gartentage rund um die Kirche.

 

„Die Schöpfung bewahren – die Umwelt schützen“ – Machen Sie mit – Ihre Ideen sind gefragt!

 

Kinder- und Jugendarbeit in St. Elisabeth : Leikrei

Unseren Leikrei (Leitungskreis) gibt es schon seit über 30 Jahren und besteht aus immer wieder neuen Gesichtern, meist Jugendlichen oder jungen Erwachsenen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren. Wir sind für die Kinder- & Jugendarbeit zuständig und machen dies mit viel Spaß und Engagement.

Jeder Gruppenleiter, der bei uns tätig ist, hat an der Gruppenleiterschulung der KJF (Katholische Jugend Frankfurt) sowie an einem Erste Hilfe Kurs teilgenommen. Unser Küchenteam verfügt außerdem über eine Hygieneschulung der Stadt Frankfurt.
Das unternehmen wir alles mit Euch:

  • Gruppenstunden für verschiedene Altersgruppen (6-8 Jahre und 9-14 Jahre)
  • Winterausflug
  • Kinderfasching
  • Open-Air-Kino
  • Spielstände für Kinder am Pfarrfest
  • Sommerausflug
  • Jugendcafé (ab 16 Jahre)
  • und das Highlight des Jahres: die Herbstfreizeit (8-14 Jahre)

Der Seniorenklub von St. Elisabeth stellt sich vor:

Unsere Seniorengruppe trifft sich monatlich einmal und zwar an einem Donnerstag zum geselligen Beisammensein. Die meisten Veranstaltungen finden in unserem schönen, ansprechenden Gemeindezentrum statt.

Im Laufe des Jahres laden wir sie u. a. zu einem Vortrag mit Bildern, einem Sommerfest, einem Tischgottesdienst oder einer Adventsfeier ein. Entweder werden sie mit Kaffee und Kuchen oder auch mit einem Imbiss verwöhnt. Außerdem unternehmen wir zwei Halbtagsfahrten – davon eine im Frühjahr und eine im Herbst.

Falls sie an unseren Veranstaltungen interessiert sind, würden wir uns über eine Nachricht freuen.

Bitte kontaktieren sie die Leiterin unseres Seniorenklubs, Ingrid Karber.

Doppelkopf

Die Doppelkopfrunde trifft sich normalerweise an jedem letzten Freitag eines Monats wechselweise in St. Elisabeth oder Frauenfrieden.
Wir spielen in erster Linie zum Spaß (ohne viele Sonderregeln).
Wer Lust hat, mitzuspielen, ist herzlich eingeladen, auch Anfänger sind willkommen.
Die Termine entnehmen sie bitte dem aktuellen Pfarrjournal

 

 

 

Geschichte

Die Grundsteinlegung der Elisabethenkirche erfolgte am 16.8.1868.

Am 16.12.1870 wurde die Kirche festlich eingeweiht.

Weitere Informationen und geschichtliche Hintergründe finden Sie hier