Kultur

das podium – Kultur in Frauenfrieden

Kirche ist nicht nur Ort der Seelsorge, sondern auch kulturelles Forum für die Gemeinde, den Stadtteil und Frankfurt. Das gilt besonders für Frauenfrieden: mit dem Kulturprogramm „das podium“ bietet die Gemeinde ein abwechslungsreiches Programm an: Vorträge, Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Kabarett und hin und wieder Zwei-Tages-Ausflüge.

Wir haben schon im Rosengarten getanzt und die Laterna Magica bestaunt, Märchen gelauscht oder Kammerkonzerten. Bekannte Künstler wie Jochen Nix, Walter Renneisen, Peter Zingler oder Philipp Weber sind bei uns aufgetreten, aber auch das ganz junge Monet-Quartett. Musiker wie Andreas Sommer oder Stefanie Schaefer sind Frauenfrieden eng verbunden und kommen gerne, namhafte bildende Künstler wie Manfred Fischer, Margarete Zahn oder Youn-ok Ou haben in den vergangenen sechs Jahren bei uns ausgestellt. Die Reihe lässt sich beliebig verlängern.

 
Das Programm für das erste Halbjahr 2019 steht:

Damit auch wirklich ein jeder teilnehmen kann, sind die meisten Angeboten kostenlos, nur bei den Reisen brauchen wir eine Beteiligung. So ist unser Stamm-Publikum bunt gemischt und viele Künstler kommen uns mit ihren Gagen weit entgegen; sie schätzen das Konzept „Kultur für alle“. Die Pfarrei und Sponsoren ermöglichen ein Budget und zufriedene Gäste gehen am Spendenkörbchen nicht vorbei.

Wir freuen uns, wenn Sie den Weg nach Frauenfrieden finden; das aktuelle Programm finden Sie hier:

 


 


 

 

Kirchenmusik in Sankt Antonius

  Samstag, 10. November 2018, 18.30 Uhr
St. Martin, Kelkheim-Hornau
Festgottesdienst zum Patronatsfest
 .
G.P. da Palestrina
1525 – 1594
Missa brevis
für 4 Stimmen a cappella
Haec dies
für 6 Stimmen a cappella
 .
 .
 .
  Sonntag, 18. November 2018, 17. 00 Uhr
  St. Antonius, F- Rödelheim
  Konzert
  1000 Jahre musica sacra
 .
Cantus gregorianus
J. Ockeghem
1425 – 1495
Dignus est agnus (Introitus zum Christkönigsfest)
Kyrie zu 4 Stimmen
aus: Missa „Au travail suis“
C. Goudimel
1514 – 1572
Sanctus zu 4 Stimmen
aus: Missa „Le Bien que jay“
G. Frescobaldi
1583 – 1643
(Orgel)
G.P. da Palestrina
1525 – 1594
Kyrie zu 4 Stimmen
aus: „Missa brevis“
Ph. de Monte
1521 – 1603
Sanctus zu 6 Stimmen
aus: „Missa sine nomine“
Benedictus für 3 Oberstimmen
aus: „Missa sine nomine“
F. Anerio
1560 – 1614
Lumen ad revelationem gentium
Antiphon und Lobgesang des Simeon
für 4 Oberstimmen
G. Rossini
1792 – 1868
Christe eleison zu 4 Stimmen
aus: Petite Messe Solenelle“
F. Mendelssohn
1809 – 1847
(Orgel)
F. Mendelssohn
1809 – 1847
Kyrie
für 8-st. Doppelchor
Heilig (Sanctus)
für 8-st. Doppelchor
J.G. Rheinberger
1839 – 1901
Kyrie
aus: „Cantus Missae“
Sanctus
aus: „Cantus Missae“
für 8-st. Doppelchor
J.G. Rheinberger
1839 – 1901
(Orgel)
J. Brahms
1833 – 1897
Wo ist ein so herrlich Volk op. 109,3
aus: „Fest- und Gedenksprüche“
A. Bruckner
1824 – 1896
Os justi (Graduale)
für 4 – 8-st. Chor
Ch.V. Stanford
1852 – 1924
Beati quorum via integra est
zu 6 Stimmen
V. Samsonenko
19. Jahrhundert
Nunc dimittis (in russischer Sprache)
(Lobgesang des Simeon)
zu 4 – 6 Stimmen und Solo-Sopran
Franz. Orgelmusik
A. Caplet
1879 – 1925
Kyrie
aus: Messe à trois voix
für Oberstimmen
M. Duruflé
1902 – 1986
Tota pulchra es
für 3 Oberstimmen
Z. Kodaly
1882 – 1963
Ave Maria
für 3 Oberstimmen
M. Baumann
1917 – 1999
Pater noster
zu 8 Stimmen
 .
 .
 .
  Samstag, 8. Dezember 2018, 18.30 Uhr
St. Martin, Kelkheim-Hornau
Gottesdienst zum 2. Adventssonntag
 .
J. G. Rheinberger
1839 -1901
Messe in G, op. 159
zu 4 Stimmen
Ad te levavi, op. 176,3
Zu 4 Stimmen
 .
 .
 .
  Sonntag, 9. Dezember 2018, 9.30 Uhr
St. Antonius, F-Rödelheim
Gottesdienst zum 2. Adventssonntag
 .
J. G. Rheinberger
1839 -1901
Messe in G, op. 159
zu 4 Stimmen
Ad te levavi, op. 176,3
Zu 4 Stimmen
 .
  .  
  .  
  Dienstag, 25. Dezember 2018, 11.00 Uhr
Klosterkirche St.Franziskus, Kelkheim
Festgottesdienst zum 1. Weihnachtsfeiertag
 .
W.A. Mozart
1756 – 1791
Missa solemnis, KV 337
für Soli, Chor und Orchester
Konzert in B, KV 191 (2. Satz – Andante ma adagio)
für Fagott und Orchester
G. Torelli
1658 – 1709
Concerto in D (1. Satz- Allegro)
für Trompete und Orchester
G.F. Telemann
1681 – 1767
Ouverture in D (letzter Satz-„Fanfare“)
für 2 Trompeten und Orchester
 .
 .
 .
  Mittwoch, 26. Dezember 2018, 11.00 Uhr
St. Antonius, F-Rödelheim
Festgottesdienst zum 2. Weihnachtsfeiertag
.
W.A. Mozart
1756 – 1791
Missa solemnis, KV 337
für Soli, Chor und Orchester
Konzert in B, KV 191 (2. Satz – Andante ma adagio)
für Fagott und Orchester
G. Torelli
1658 – 1709
Concerto in D (1. Satz- Allegro)
für Trompete und Orchester
G.F. Telemann
1681 – 1767
Ouverture in D (letzter Satz-„Fanfare“)
für 2 Trompeten und Orchester
 .
 .
 .
 .
 .
 .
  Sonntag, 3. Februar 2019, 17. 00 Uhr
KLOSTERKIRCHE St. Franziskus, Kelkheim
Konzert
1000 Jahre musica sacra
.
                    Cantus gregorianus
Dignus est agnus (Introitus zum Christkönigsfest)
J. Ockeghem
1425 – 1495
Kyrie zu 4 Stimmen
aus: Missa „Au travail suis“
C. Goudimel
1514 – 1572
Sanctus zu 4 Stimmen
aus: Missa „Le Bien que jay“
G. Frescobaldi
1583 – 1643
( Orgel )
G.P. da Palestrina
1525 – 1594
Kyrie zu 4 Stimmen
aus: „Missa brevis“
Ph. de Monte
1521 – 1603
Sanctus zu 6 Stimmen
aus: „Missa sine nomine“
Benedictus für 3 Oberstimmen
aus: „Missa sine nomine“
F. Anerio
1560 – 1614
Lumen ad revelationem gentium
Antiphon und Lobgesang des Simeon
für 4 Oberstimmen
G. Rossini
1792 – 1868
Christe eleison zu 4 Stimmen
aus: Petite Messe Solenelle“
F. Mendelssohn
1809 – 1847
(Orgel)
F. Mendelssohn
1809 – 1847
Kyrie
für 8-st. Doppelchor
Heilig (Sanctus)
für 8-st. Doppelchor
J.G. Rheinberger
1839 – 1901
Kyrie
aus: „Cantus Missae“
Sanctus
aus: „Cantus Missae“
für 8-st. Doppelchor
J.G. Rheinberger
1839 – 1901
(Orgel )
J. Brahms
1833 – 1897
Wo ist ein so herrlich Volk op. 109,3
aus: „Fest- und Gedenksprüche“
A. Bruckner
1824 – 1896
Os justi (Graduale)
für 4 – 8-st. Chor
Ch.V. Stanford
1852 – 1924
Beati quorum via integra est
zu 6 Stimmen
V. Samsonenko
19. Jahrhundert
Nunc dimittis (in russischer Sprache)
(Lobgesang des Simeon)
zu 4 – 6 Stimmen und Solo-Sopran
Franz. Orgelmusik
A. Caplet
1879 – 1925
Kyrie
aus: Messe à trois voix
für Oberstimmen
M. Duruflé
1902 – 1986
Tota pulchra es
für 3 Oberstimmen
Z. Kodaly
1882 – 1963
Ave Maria
für 3 Oberstimmen
M. Baumann
1917 – 1999
Pater noster
zu 8 Stimmen
 .
 .
 .
  Samstag, 9. März 2019, 18.30 Uhr
St.Martin, Kelkheim-Hornau
Gottesdienst zum 1. Fastensonntag
 .
H.L. Hassler
1564 – 1612
Missa „Ecce quam bonum“
zu 5 Stimmen
G. Croce
1575 – 1609
Voce mea ad Dominum clamavi
zu 4 Stimmen
 .
  .  
  .  
  Sonntag, 10. März 2019, 9.30 Uhr
St.Antonius, F-Rödelheim
Gottesdienst zum 1. Fastensonntag
 .
H.L. Hassler
1564 – 1612
Missa „Ecce quam bonum“
zu 5 Stimmen
G. Croce
1575 – 1609
Voce mea ad Dominum clamavi
zu 4 Stimmen
 .
 .
 .
  Freitag, 19. April 2019, 15.00 Uhr
Klosterkirche St.Franziskus, Kelkheim
Karfreitagsliturgie
 .
J. von Burck
1540 – 1616
Die deutsche Passion nach Johannes
zu 4 Stimmen
Gesualdo di Venosa
1560 – 1613
O vos omnes
zu 5 Stimmen
M. Reger
1873 – 1916
O Lamm Gottes unschuldig
zu 5 Stimmen
G. Rossini
1792 – 1868
Quando corpus morietur
zu 4 Stimmen
 .
 .
 .
  Montag, 22. April 2019, 9.00 Uhr
St. Martin, Kelkheim-Hornau
Festgottesdienst zum Ostermontag
 .
W.A. Mozart
1756 – 1791
Messe in C, KV 259
für Soli, Chor und Orchester
A. Vivaldi
1678 – 1741
Concerto in C
für 2 Trompeten und Orchester
 .
 .
 .
  Montag, 22. April 2019, 11.00 Uhr
St. Antonius, F-Rödelheim
Festgottesdienst zum Ostermontag
 .
W.A. Mozart
1756 – 1791
Messe in C, KV 259
für Soli, Chor und Orchester
A. Vivaldi
1678 – 1741
Concerto in C
für 2 Trompeten und Orchester
 .