Gottesdienste für Kinder

 

 


MiniGoDi in Sankt Antonius (Frankfurt-Rödelheim)

Der MiniGoDi findet in der Regel am 2. Sonntag im Monat statt.

9. September
7. Oktober
11. November
9. Dezember

Er beginnt im Sonntagsgottesdienst um 9:30 Uhr in Sankt Antonius  und endet  im Kindergarten Sankt Antonius Alexanderstraße. Der Gottesdienst dauert etwa 30 – 45 Minuten.

Die Zielgruppe sind Kinder von 0 bis ca. 6 Jahren in Begleitung der Eltern, Großeltern, etc.

 

Gottesdienste für die Kleinen – Kindergottesdienste – Go-Teenie in Christ-König

Ein Sonntag im Monat ist in Christ-König Familientag.

Vier Gottesdienste finden dann parallel zueinander statt: In der Kirche die Eucharistie- oder Wort-Gottes-Feier.

Daneben gibt es für die kleinen Kinder bis 6 Jahren einen Gottesdienst für die Kleinen. Dort werden altersgemäß Bibelstellen angeschaut, gesungen, gemalt und gespielt. Bei den Kleinen darf und soll auch eine erwachsene Begleitperson mitkommen.

 Die Grundschulkinder treffen sich in der Regel zum Kindergottesdienst in der Bücherei. Die Inhalte sind ähnlich wie bei den Kleinen, aber natürlich schon anspruchsvoller aufbereitet.

Und „Teenies“ also Jugendliche ab der 5. Klasse treffen sich in dem Raum, der sonst dem Jugendclub vorbehalten ist. Hier gibt es Musik- und Videoanlagen. Dementsprechend ist dieser Gottesdienst experimenteller. Im Go-Teenie werden auch mal Anleihen in der aktuellen Pop- und Rockmusik gemacht und Lieder und Texte auf ihre Glaubensinhalte überprüft oder ein kurzer Film geschaut.

Später treffen sich alle in der Kirche wieder um die Eucharistiefeier gemeinsam zu erleben.

Und nicht immer, aber sehr oft, findet im Anschluss an die Gottesdienste der „FRUNCH“ statt. Ein Frühschoppen und Familienbrunch, zu dem Eltern und Elternbeirat der Kita einladen. Jeder und Jede ist willkommen, nicht nur Familien. Essen mitbringen ist erwünscht, denn durch Mitgebrachtes entsteht ein buntes Buffet. Willkommen ist aber auch, wer nur auf einen kurzen Kaffee bleiben möchte.

In der Regel sind diese Gottesdienste an jedem zweiten oder dritten Sonntag im Monat. Ausnahmen gibt es natürlich auch und darum werden die genauen Termine auf Plakaten in den Schaukästen und an der Pinnwand in der Gemeinde und im Pfarrjournal veröffentlicht.

Jeder Gottesdienst wird von einem eigenen Team vorbereitet. Man trifft sich dazu einmal im Monat. Und auch der Frunch wird von einem Team betreut. Über Verstärkung freuen sich alle Teams.

Die nächsten Kindergottesdienste und „Goteenies“ sind

16. September,

21. Oktober,

11. November,

9. Dezember

 

Nähere Informationen bei Gemeindereferentin Isabel Sieper (i.sieper@marien-frankfurt.de)